Finanzierung und Spenden

Das Frauenhaus in Speyer wird überwiegend finanziert durch einen jährlichen Personalkostenzuschuss des Landes Rheinland – Pfalz und einen Zuschuss der Stadt Speyer. Ferner beziehen wir Einnahmen aus Mietzahlungen, Bußgeldzuweisungen, Zuwendungen von Umlandgemeinden, Mitgliedsbeiträgen und natürlich durch Spenden.

Der Bereich der Spenden ist eine sehr wichtige Einnahmequelle für den Erhalt des Frauenhauses und zur Sicherung der pädagogischen Arbeit mit Frauen und Kindern. Um unsere vielfältigen Aufgaben zu erfüllen, sind wir dringend auf Spenden angewiesen! Wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen möchten:

Spendenkonto: 
Sparkasse Vorderpfalz
IBAN DE2854 5500 1000 0000 5322
BIC LUHSDE6A

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung zu.

Icon_clicks4charityWir freuen uns, wenn Sie Ihre Online-Einkäufe über das Hilfsportal clicks4charity tätigen und dadurch (ohne zusätzliche Kosten für Sie) eine Spende an das Frauenhaus Speyer geht!

Wir freuen uns auch über Sachspenden, z.B. Badehandtücher, Besteck, Kinderbettwäsche, Geschirr etc..
Rufen Sie uns einfach an, unter der Telefonnummer:  0 6232/ 2 88 35

Translate »